Kevin Gert, Mevlan Baran und Torwart Maxi Wulf (v.l.) kassierten gegen Ahlerstedt vier Gegentore.

Nur der MTV Treubund punktet

Der MTV Treubund hat mit einem 1:0 beim TSV Etelsen seine Ambitionen bestätigt, in der Fußball-Landesliga ganz oben mitspielen zu wollen. Dagegen kassierte der VfL gegen Ahlerstedt seine erste Niederlage. Gellersen bleibt auch nach dem 1:3 gegen Teutonia Uelzen punktlos.

VfL Lüneburg - SV Ahlerstedt 1:4 (0:2)
Tore: 0:1 Holler (13.), 0:2, 0:3 Brunkhorst (44., 52.), 1:3 Schon (59.), 1:4 Höft (69.).

TSV Gellersen - Teut. Uelzen 1:3 (1:2)
Tore: 1:0 Buschner (21.), 1:1 Schusdzarra (41.), 1:2 Krasnikov (45.+4, Foulelfmeter), 1:3 Hatt (72.).

TSV Etelsen - MTV Treubund 0:1 (0:1)
Tore: 0:1 Ratzeburg (31.)

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.