Mittwoch , 28. Oktober 2020
Lucas Kaufmann, hier das 2:0, markierte zwei Tore beim 4:1 der Reppenstedter über Mechtersen/Vögelsen. Foto: Behns

Heidetal und Reppenstedt bleiben vorn

Für eine Nacht durfte der TuS Reppenstedt nach dem deutlichen Derbysieg die Tabellenführung in der Fußball-Kreisliga feiern. Nach einer umkämpften Partie in Holdenstedt eroberte sich der FC Heidetal den Platz an der Sonne allerdings zurück und siegte auch im fünften Spiel in Folge.

TuS Reppenstedt – TSV Mechtersen/Vögelsen 4:1 (2:1)
Tore: 1:0 M. Milberger (35.), 2:0 Kaufmann (41.), 2:1 Nagel (43.), 3:1 M. Milberger (53.), 4:1 Kaufmann (80.).

TuS Ebstorf – TSV Gellersen II 7:0 (3:0)
Tore: 1:0 Kuhlmann (28.), 2:0, 3:0 Gausmann (39., 43.), 4:0, 5:0 Rudyj (61., 66.), 6:0 Szymura (68.), 7:0 Korn (78.)

SV Holdenstedt – FC Heidetal 1:3 (0:2)
Tore: 0:1 Horn (17.), 0:2 Liegmann (31.), 0:3 Wischmann (56.), 1:3 Fischer (75.).

TuS Barskamp – FC Oldenstadt 5:0 (5:0)
Tore: 1:0 Kramer (3.), 2:0 Wellmann (6.), 3:0, 4:0 Kramer (30., 34.), 5:0 Lau (45.).

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.