Update: Kein Fußball mehr am Wochenende

Der hiesige Fußball geht vorzeitig in die Corona-Pause. Mittlerweile sind alle Spiele mit Beteiligung Lüneburger Teams abgesagt. Frühstens Anfang Dezember könnte es mit dem Training und mit Spielen wieder losgehen.

Regionalligist Lüneburger SK einigte sich mit Phönix Lübeck auf die Absetzung der für Sonntag in Neetze geplanten Partie. "Beide Vereine möchten angesichts der steigenden Infektionszahlen kein Risiko eingehen und zeigen, dass der Fußball in der schwierigen Lage verantwortungsvoll handelt", heißt es auf der LSK-Homepage. Sämtliche Landes- und Bezirksligisten haben mittlerweile ebenfalls ihre Spiele abgesagt.