Freitag , 30. Oktober 2020

3:3 in Brietlingen – LSV erobert Spitze

Kein Sieger im einzigen Spiel der Fußball-Kreisliga. Der TuS Brietlingen und der TuS Barendorf trennten sich leistungsgerecht mit 3:3 (2:1). Waren die Bedingungen anfangs noch ordentlich, sorgte der einsetzende Regen im Laufe des Spiels für einen immer tieferen Rasen.

Kuoame im Nachsetzen (12.) und Mäding mit einem Lupfer (20.) legten ein 2:0 für Brietlingen vor, Weißbach aus dem Gewühl (21.) und Otte (58.) glichen aus. Zwar brachte T. Bischoff (60.) mit einem 20-Meter-Schuss die Gastgeber wieder in Führung, doch Knobloch schloss einen Konter mit dem 3:3 ab (75.).

In der 1. Kreisklasse übernahm die Lüneburger SV durch einen 4:2 (0:1)-Sieg gegen die SV Scharnebeck II die Tabellenspitze. Tore: 0:1 Witenbek (7., Eigentor), 1:1 Junk (46.), 2:1, 3:1 Otte (53., 56.), 3:2 H. Hagemann (67.), 4:2 Saqi (89.).

2. Kreisklasse:
VfB Goseburg – ESV Lüneburg II 1:5 (1:1). Tore: 1:0 Friedetzky (8.), 1:1 Peßel (39.), 1:2, 1:3 Behrendt (65., 68.), 1:4 Kock (70., Eigentor), 1:4 Dreffien (80.). Rote Karte: Kraatz (ESV) wegen einer Tätlichkeit (70.). Bes. Vork.: Behrendt (ESV) verschießt Foulelfmeter (15.).
SV Karze – MTV Wittorf 1:4.