Montag , 28. September 2020
foto: Kerstin Thomas Fußball B-Junioren MTV Treubund Lüneburg gegen SV Nettelnburg-Allermöhe

MTV-B-Junioren feiern Klassenerhalt

Großer Jubel bei den Regionalliga-B-Junioren des MTV Treubund: Die Elf des scheidenden Trainers Olaf Lakämper gewann das entscheidende letzte Spiel gegen den SV Nettelnburg-Allermöhe vollkommen verdient mit 2:0 (1:0), beendet die Saison auf Rang zehn und bleibt damit ein weiteres Jahr in der zweithöchsten deutschen Spielklasse in dieser Altersklasse.

„Das war ein hochverdienter Sieg“, freute sich Olaf Lakämper. Das sah auch der überragende Mittelfeldmotor Noah Barth, der allerdings einen Foulelfmeter vergab (71.) so. „Wir haben wenig zugelassen, ich bin zufrieden.“ Für die Tore sorgten Kiran Lenk (29.) und Gunnar Haisel (56.), der erst drei Minuten zuvor eingewechselt wurde.