Samstag , 31. Oktober 2020
foto:Michael Behns Endspiel Kreispokal in Artlenburg Vastorf gegen Mechtersen Vögelsen

Vastorf gewinnt Elfer-Drama

Der Vastorfer SK ist Kreispokalsieger: Nach einem irren Elfmeter-Krimi vor 600 Zuschauern in Artlenburg siegte der Kreisliga-Meister mit 10:9 nach Elfmeterschießen gegen den TSV Mechtersen/Vögelsen.

Nach der regulären Spielzeit stand es nach Toren von Vastorfs Vogel (40.) und Mechtersens Alexander (59.) 1:1 (1:0). Im Elfmeterschießen vergab erst der 18. Schütze – der eingewechselte TSV-Verteidiger Hey – den entscheidenden Elfer. Doch am Ende feierten nicht nur die Double-Sieger aus Vastorf, sondern auch die Mechterser Spieler, denn sie hatten dem Favoriten einen tollen Fight geboten und ihn bei mehreren Großchancen in der zweiten Halbzeit sogar am Rande einer Niederlage gehabt.