OSV-Abstieg ist besiegelt

Der Abstieg des Ochtmisser SV in die Kreisliga ist besiegelt. Mit 2:4 unterlag der Bezirksliga-Vorletzte dem SV Rosche und hat damit keine Chance mehr auf den Klassenerhalt. Der MTV Treubund II erkämpfte ein 1:1 gegen Breese, bleibt aber Drittletzter. Auch die Konkurrenten Südkreis und Wendisch Evern holten jeweils einen Punkt. Wendisch hat damit vor dem letzten Spiel weiter drei Punkte und achte Tore Vorsprung auf Treubund.

MTV Treubund II – VfL Breese 1:1 (0:0)
Tore: 1:0 Wendt (62.), 1:1 Kopiecki (80.).

TSV Bardowick – SV Eddelstorf 1:1 (1:1)
Tore: 0:1 M. Meyer (40.), 1:1 Schneider (43.).

FSG Südkreis – VfL Lüneburg 1:1 (0:0)
Tore: 0:1 Gierke (47.), 1:1 Behn (69.).

SV Wendisch Evern – TuS Bodenteich 0:0

Vastorfer SK – SV Küsten 3:4 (2:2)
Tore: 1:0 Marfin Yaku (6.), 1:1 A. Reinhardt (34.), 2:1 Admin Pepic (37.), 2:2 Leesch (38.), 2:3 Keller (49.), 3:3 Fribus (50.), 3:4 Techand (79.).

Ochtmisser SV – SV Rosche 2:4 (0:2)
Tore: 0:1 Kewitz (31.), 0:2 Grefe (51.), 1:2 Reikowski (73., Foulelfmeter), 1:3 Grefe (80.), 1:4 Meisner (82.), 2:4 J. Gimball (90., Foulelfmeter).