SV Ilmenau feiert Kantersieg in Rosche

Es wird eng für den Vastorfer SK und den Ochtmisser SV in der Bezirksliga. Vastorf vergeigte sein Heimspiel gegen Südkreis nach enttäuschender Vorstellung mit 1:4. Der OSV verlor trotz verbesserter Leistung und zweimaliger Führung mit 2:3 gegen Eddelstorf - und fiel auf den vorletzten Platz zurück, weil Bodenteich unter seinem neuen Trainer Dollase gegen Barum gewann.

Wichtige Dreier für den Klassenerhalt holten Wendisch Evern mit einem 3:0 gegen den direkten Konkurrenten Lüchow und der SV Ilmenau mit dem überraschend deutlichen 5:0 in Rosche - der dritte SVI-Sieg in Folge.

Das Spiel Treubund II gegen VfL Lüneburg fiel aus. Die Duelle der VfL-Verfolger auf den Rängen zwei bis fünf gingen an Breese (4:0 in Küsten) und Suderburg (3:0 gegen Bardowick).

VfL Suderburg - TSV Bardowick 3:0 (1:0)
Tore: 1:0 Ohneseit (31.), 2:0 Köpplin (70.), 3:0 Müller (77.).

Vastorfer SK - FSG Südkreis 1:4 (1:1)
Tore: 0:1 Stegemann (7.), 1:1 Hertting (21., Foulelfmeter), 1:2 N. Ahrens (70.), 1:3 S. Ahrens (86.), 1:4 N. Ahrens (90.). Gelb-Rot: Marfin Yaku (VSK, 76.). Bes. Vorkommnis: Saffran (VSK) hält Foulelfmeter (42.).

SV Wendisch Evern - SC Lüchow 3:0 (1:0)
Tore: 1:0 Markgraf (38., Eigentor), 2:0 M. Boelter (63., Foulelfmeter), 3:0 Spomer (82.).

Ochtmisser SV - SV Eddelstorf 2:3 (0:0)
Tore: 1:0 Sperl (61.), 1:1 Mansour (66.), 2:1 Marcel Drews (69.), 2:2, 2:3 M. Meyer (77., 88.). Bes. Vorkommnis: Omar (OSV) hält Foulelfmeter von M. Meyer (82.).

SV Rosche - SV Ilmenau 0:5 (0:1)
Tore: 0:1, 0:2 Klepatz (8./Foulelfmeter, 51.), 0:3 Buschner (56.), 0:4 Tillack (85.), 0:5 Zeiour (89.). Bes. Vorkommnis: Pfanzagl (SVI) hält Foulelfmeter (39.).