Samstag , 26. September 2020

Neetze Allstars gegen LSK am 26. August

Zu Ehren seines im Juni verstorbenen Ehrenmitglieds Heinz Schumacher trägt der TuS Neetze am Mittwoch, 26. August, um 18.30 Uhr im Jahnstadion ein Benefizspiel gegen den Fußball-Regionalligisten Lüneburger SK aus. Der Erlös soll den Jugendfußball-Abteilungen von TuS und LSK zugute kommen.

Heinz Schumacher, auch Ehrenbürger Neetzes, war weit über seine Heimatgemeinde Ostheide hinaus bekannt und beliebt, jahrzehntelang auf vielen Sportplätzen Dauergast..So hatte Gerald Kayser, Sport-Vorstand des LSK, die Idee zu diesem Benefizspiel, fand sofort offene Ohren bei Maik Peyko, Trainer des TuS bis zur vergangenen Saison.Der coacht zwar inzwischen Eintracht Lüneburg, „aber aus alter Verbundenheit zu Neetze habe ich zugesagt, mich darum zu kümmern, dass so ein Spiel zustande kommen kann“, so Peyko.

Nun geht es darum, ein schlagkräftiges Team für die Allstars zusammenzustellen.