Mittwoch , 28. Oktober 2020

MTV verliert 0:3

Keine gute Generalprobe für das Pokalfinale: Der MTV Treubund verlor das Landesliga-Spiel beim SV Ahlerstedt, den er im Pokalendspiel wiedersehen wird, mit 0:3 (0:2).

Durch individuelle Fehler ließ sich der MTV zwei frühe Gegentore einschenken. Brunsch (10.) und Yavan (14.) trafen zum 2:0 für Ahlerstedt. Die Lüneburger spielten ganz ordentlich mit, erspielten sich aber zu wenig Torchancen. Höft machte mit dem 3:0 (59.) für Ahlerstedt alles klar.