Mittwoch , 30. September 2020

Barendorf II schlägt Wolk, Pägelow, Pauer & Co.

Die erste Pokalpartie der neuen Saison endete gleich mit einer faustdicken Überraschung. Der TuS Barendorf II warf in der Qualifikation des Fußball-Kreispokals den klassenhöheren LSK II heraus, obwohl bei der Regionalliga-Reserve Wolk, Pägelow und Pauer aus der Ersten aushalfen.

Tore: 1:0 Gertz (13.), 1:1, 1:2 Husejnov (26., 37.), 2:2 Hellström (49.), 3:2, 4:2 Hof (57., 76.), 5:2 Dollinger (90.+1). Rote Karte: Maatouk (LSK, 49.).

Barendorf II tritt in der 1. Runde am Sonntag beim SV Hohnstorf bei Bienenbüttel an.