Mittwoch , 30. September 2020

Becker steht als LSK-Chef bereit – Ostermann bleibt

Das neue Vorstandsteam für den Lüneburger SK Hansa steht. Ein Quintett, angeführt vom Lüneburger Rechtsanwalt und Notar Sebastian Becker, will sich den Mitgliedern am Donnerstag, 7. April, zur Wahl stellen.

„Wir haben uns zum Ziel gesetzt, den Verein komplett neu aufzustellen“, betonte Becker. Zum Team gehören außerdem Alexander Diercks (2. Vorsitzender, Marketing), Ernst Hildebrandt (Vorstand Finanzen), Martin Wilke (Vorstand Jugend) und Elard Ostermann (Vorstand Sport).

Letzterer erklärte zudem, dass er entgegen seiner ursprünglichen Absicht auch in der kommenden Saison den LSK trainieren will. „Ich sehe mit dieser Vorstandsmannschaft eine gute Perspektive für die Regionalliga gegeben.“

Einen ausführlichen Bericht lesen Sie in der LZ vom Donnerstag.