Home / Handball / Embsen siegt im Spitzenspiel
Foto: t&w Embsen Handball Männer: MTV Embsen - MTV Dannenberg

Embsen siegt im Spitzenspiel

Das war ein echtes Statement des MTV Embsen: Der Tabellenführer gewann das Spitzenspiel der Handball-Landesliga der Männer gegen den MTV Dannenberg 31:28 (17:16). Das Team von Trainer Torsten Doberass ist nun auch nach Minuspunkten alleiniger Spitzenreiter.

Nach einigen nervösen Anfangsminuten fand Embsen immer besser in die Partie, hatte auf jede Deckungsvariante des Gegners die passende Antwort. Ob aus dem Rückraum, über den Kreis oder die Außen – die Hausherren waren auf jeder Position torgefährlich. Mitte der zweiten Halbzeit hielt Torhüter Henning Reinecke zwei Siebenmeter und verhinderte damit, dass Dannenberg noch einmal verkürzen konnte.

„Wir haben die bessere Mannschaftsleistung gezeigt und waren sehr variabel. Das ist es, was uns im Moment auszeichnet“, sagte Doberass.

MTV Embsen: Pape, Reinecke – Moritz (7/3), Drewes (6), Bode (5), Plundke (5), Sondermann (2), Beyer (2), Hoffmeister (1), Klöfkorn (1), Jeske (1), Hartig (1), Wallat, Smolla.