Home / Handball / Achter Sieg in Folge

Achter Sieg in Folge

Starker Saisonabschluss für die Oberliga-Handballerinnen des HV Lüneburg: Die Lüneburgerinnen haben ihrer scheidenden Trainerin Tina Asmussen ein „super Abschiedsgeschenk“ (Asmussen) gemacht. Das Team gewann 28:26 (17:14) bei Meister HSG Badenstedt. Der HVL beendet die Saison mit dem achten Sieg in Folge auf Rang vier, da Northeim seine Partie gegen Garßen II 34:28 gewann.

Zwar zog Badenstedt gleich auf 5:1 davon, doch der HVL ließ sich überhaupt nicht beeindrucken, glich zum 6:6 aus (12.) und schaffte es dank einer großartigen Abwehrleistung sogar noch eine Drei-Tore-Führung zur Halbzeit zu erkämpfen.

Einmal noch glich Badenstedt aus, „aber die Mannschaft hat sich überhaupt nicht aus der Ruhe bringen lassen. Ein echt tolles Spiel“, so Asmussen zum Sieg ihres Teams.

HVL: Benecke, Hoppe – Suckow (6/2), Petersen (5/3), Clausen (4), Fischer (4/3), Köhler (3), Kautz (3), Sander (2), Völckers (1), Bielawny, Witthöft, Danielzik