Sonntag , 25. Oktober 2020
Auch im Pokal will der LSK jubeln, so wie hier zuletzt in Hamburg. Foto: Großmann

LSK trifft auf Oldenburg

Die ersten Runden im NFV-Pokal wurden jetzt ausgelost.

Der LSK erwartet in der Qualifikationsrunde am 14. Oktober den VfB Oldenburg. Gelingt ein Sieg, geht es im Viertelfinale (28.10./11.11) ebenfalls zu Hause gegen Jeddeloh II. Beides sind Teams aus der Süd-Staffel der Regionalliga Nord.

Die weiteren Paarungen für 3. Liga und Regionalliga:

Qualifikationsrunde:
BSV SW Rehden – SV Drochtersen/Assel
Freilose: SV Meppen, SSV Jeddeloh II, TSV Havelse, SV Atlas Delmenhorst, VfV Borussia 06 Hildesheim, HSC Hannover

Viertelfinale:
VfV Borussia 06 Hildesheim – HSC Hannover
SV Atlas Delmenhorst – SV Meppen
Sieger aus BSV SW Rehden/SV Drochtersen/Assel – TSV Havelse

Wer beim LSK für die Liga-Auswärtspartie in Kiel am Sonntag alles fit ist, wer beste Chancen hat zu spielen und was Teamchef Rainer Zobel über einen Ex-LSK-Spieler in Kieler Reihen zu sagen hat, lesen Sie am Sonnabend in der LZ, auf Papier oder im E-Paper.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.