Freitag , 30. Oktober 2020
Klare Entscheidung: Clemens Brilz (Nr. 11) sah die Rote Karte, nachdem er Römstedts Jeremy Fritz nur per Foul hatte stoppen können. Foto: be

SV Eintracht im Pech – Neetze erkämpft 0:0

Da war mehr drin für die SV Eintracht: Mit 1:2 verlor der Landesliga-Absteiger das Bezirksliga-Duell gegen den SV Wendisch Evern und verschoss dabei einen Elfmeter zum möglichen 2:2. Neetze erkämpfte trotz langer Unterzahl ein 0:0 gegen Spitzenteam Römstedt. Vastorf feierte einen 2:1-Sieg gegen Lüchow, Barendorf unterlag dem neuen Tabellenführer Bodenteich klar mit 2:5.

In der Staffel 2 sorgte Aufsteiger Scharnebeck für das nächste Ausrufezeichen beim 6:0 gegen Südkreis. Ilmenau verlor gegen Barum 1:2. Pech hatten Bardowick und Ochtmissen mit entscheidenden Gegentoren in der Nachspielzeit.

Staffel 1:

TuS Barendorf – TuS Bodenteich 2:5 (0:3)
Tore: 0:1 Winter (14.), 0:2 Mardon Gehrke (15.), 0:3, 0:4 Marten Gehrke (36./Foulelfmeter, 60./Foulelfmeter), 1:4 Leonhardt (66.), 1:5 Mardon Gehrke (74.), 2:5 Bergmann (78.).

TuS Neetze – MTV Römstedt 0:0
Rote Karte: Brilz (Neetze) wegen Notbremse (51.).

Vastorfer SK – SC Lüchow 2:1 (1:1)
Tore: 1:0 Knacke (25., Foulelfmeter), 1:1 Rudnick (44.), 2:1 Mansour (78.).

SV Eintracht – SV Wendisch Evern 1:2 (1:0)
Tore: 1:0 Ziolkowski (19.), 1:1 M. Boelter (58., Foulelfmeter), 1:2 Hellwig (64.). Bes. Vorkommnis: Ziolkowski (SVE) schießt Handelfmeter an die Latte (74.).

SV Küsten – VfL Suderburg 5:1

Staffel 2:

SV Rosche – Ochtmisser SV 2:1 (0:1)
Tore: 0:1 Sperl (40.), 1:1, 2:1 Grefe (51., 90.+4/Foulelfmeter).

SV Ilmenau – MTV Barum 1:2 (0:1)
Tore: 0:1 Richter (21., Foulelfmeter), 0:2 Kupierz (63.), 1:2 Kasten (86.).

SV Scharnebeck – FSG Südkreis 6:0 (3:0)
Tore: 1:0 Peters (17.), 2:0 Fricke (19., Foulelfmeter), 3:0 Peters (45.+1), 4:0 Brederlau (53.), 5:0 V. Lorenzen (62., Foulelfmeter), 6:0 Peters (74.).

TuS Wustrow – TSV Bardowick 1:1 (0:0)
Tore: 0:1 Messner (82.), 1:1 Squillante (90.+2).

SV Eddelstorf – SV Emmendorf 1:2