Michael Pruss kann in Kanada derzeit auch nur allein trainieren - und tut dies in einem alten Adendorfer Trikot. (Foto: privat)

Dreimal ist Adendorfer Recht

Vier Testspiele hat der Adendorfer EC in dieser Saison bestritten, dann war schon wieder Schluss. Die ausländischen Profis sind längst wieder in ihrer Heimat, aber sie haben dem Eishockey-Regionalligisten eine Rückkehr versprochen. Das wäre auch gut für die Kasse des AEC, der gerade wieder ungeliebte Post bekommen hat.



Lesen, was Lüneburg bewegt

Sie sind schon registriert oder haben LZ+
bereits abonniert?

Sie sind neu hier?

Sie haben ein Print- oder ePaper-Abo?

Kommentare

Sie wollen die Kommentare unter diesem Beitrag lesen und kommentieren?
Dann werden Sie LZ+-Abonnent. Informationen zum Digital-Abo der LZ finden Sie hier.