Donnerstag , 13. August 2020
Der MTV Treubund und der TSV Gellersen dürfen sich auch in der nächsten Saison auf Derbys freuen. Foto: be

Treubund, Gellersen und VfL in einer Staffel

Auch die Fußball-Landesliga wird in der kommenden Saison in zwei Staffeln spielen. Wie in der Bezirksliga erfolgt die Einteilung nicht nach regionalen Gesichtspunkten, sondern nach der Tabelle der Vorsaison im Reißverschlussverfahren. Trotzdem spielen die drei Lüneburger Mannschaften in einer Staffel – weil sie alle drei auf Tabellenplätzen landeten, die in dieselbe Staffel kommen. Der MTV Treubund wurde Zweiter, der VfL Lüneburg Sechster und der TSV Gellersen Zehnter. Auch Teutonia Uelzen und der VfL Breese spielen in der Staffel 1.

Auch in der Landesliga wird es nach der Staffelrunde eine Meisterrunde (acht Mannschaften) und eine Abstiegsrunde (neun Mannschaften) geben. Gegen die Gegner aus derselben Staffel wird dann nicht nochmal gespielt, sondern die Punkte aus der Staffelrunde werden mitgenommen. Fünf Absteiger soll es letztlich geben.

Staffel 1:
SV Ahlerstedt
TSV Etelsen
VfL Breese
MTV Treubund
VfL Lüneburg
FC Verden
TSV Gellersen
VfL Westercelle
Teutonia Uelzen

Staffel 2:
SV Bornreihe
ASC Cranz-Estebrügge
SV Drochtersen II
TSV Elstorf
VSV Hedendorf
TuS Harsefeld
TSV Ottersberg
Güldenstern Stade