Montag , 21. September 2020
Spiel fällt aus? Mittlerweile steht die komplette Saison vor dem Aus. Foto: be

Update: Fußball-Pause wird verlängert

In allen niedersächsischen Ligen geht die Corona-Pause in die Verlängerung: Nach dem Norddeutschen Fußballverband hat nun auch der Niedersächsische Fußballverband beschlossen, den Spielbetrieb bis einschließlich 19. April auszusetzen. Bisher war nur eine Pause bis zum 23. März vorgesehen.

„Die Verlängerung der Generalabsage ist die logische Konsequenz der gesellschaftlichen und politischen Entwicklung in den letzten Tagen“, erklärte NFV-Präsident Günter Distelrath. „Mit der Aussetzung des Spielbetriebes bis mindestens zum 19. April schaffen wir uns als Verband aber auch den Vereinen Luft, um sich mit den möglichen Auswirkungen von Entscheidungen auseinanderzusetzen. Die Situation, in der wir uns befinden, ist eine nie dagewesene Herausforderung, für die keine fertigen Pläne in der Schublade liegen.“

Die Lehrarbeit und Talentförderung wird ebenfalls für den gleichen Zeitraum ausgesetzt. Der Verband appelliert an die Vereine, auch den Trainingsbetrieb bis dahin ruhen zu lassen. Am 10. April soll es die nächsten Informationen geben, ob und wie es mit dem Fußball weitergeht.