Sonntag , 27. September 2020
Raphael Thinius (r.) wechselt zur kommenden Saison nach Bardowick - schon der zweite Einträchtler neben Lennart Holzhütter (l.). Foto: be

Der nächste Neue für Bardowick

Nächster Neuzugang für den TSV Bardowick: Raphael Thinius von der SV Eintracht Lüneburg wechselt zur kommenden Saison zum ambitionierten Fußball-Bezirksligisten – nach Lennart Holzhütter schon der zweite Spieler, der von der Hasenburg in den Domflecken wandern wird.

„Für einen 20-Jährigen verfügt er schon über viel Landesliga-Erfahrung“, sagt Bardowicks Trainer Roman Razza über den Rechtsverteidiger, der 2017 vom VfL Lüneburg zur SVE kam und sich auf Anhieb etablierte. „Vor allem im Spiel mit Ball und in Sachen Athletik kann er sich sicherlich noch verbessern.“