Donnerstag , 24. September 2020
Der TSV Mechtersen/Vögelsen (blaue Trikots) erkämpfte ein 0:0 gegen Vastorf. Foto: Wege.

Mechtersen/Vögelsen trotzt Vastorf Remis ab

Mit einer starken kämpferischen Leistung holte Fußball-Kreisligist TSV Mechtersen/Vögelsen einen Punkt gegen den Vastorfer SK. Spitzenreiter Scharnebeck landete einen Pflichtsieg gegen Dannenberg, während der SC Lüneburg mit 0:8 beim FC Heidetal unter die Räder kam.

SV Scharnebeck – MTV Dannenberg 3:0 (2:0)
Tore: 1:0 Peters (13.), 2:0 Grassl (17.), 3:0 Fabel (79.).

SV Lemgow-Dangenstorf – TuS Reppenstedt 1:1 (1:0)
Tore: 1:0 Thunecke (1.), 1:1 M. Milberger (47.). Gelb-Rote Karte: Beyer (Reppenstedt, 19., Meckern). Bes. Vorkommnis: Henze (Reppenstedt) scheitert mit Foulelfmeter an Streubel (88.).

TSV Mechtersen/Vögelsen – Vastorfer SK 0:0
Bes. Vorkommnis: Admin Pepic (VSK) scheitert mit Foulelfmeter an Marquardt (42.).

FC Heidetal – SC Lüneburg 8:0 (2:0)
Tore: 1:0 Wischmann (41.), 2:0 Jahnke (43.), 3:0 Benecke (48.), 4:0 Helms (70.), 5:0 Helms (75.), 6:0 Benecke (85.), 7:0 Konik (87.), 8:0 Konik (89.). Gelb-Rot: Alarnout (SC, 70., Reklamieren).

SV Holdenstedt – TuS Barskamp 3:2 (3:1)
Tore: 1:0 Langner (9.), 2:0 Langner (11.), 2:1 Kramer (35.), 3:1 Burmester (37.), 3:2 Rust (62.).