Samstag , 31. Oktober 2020
Jonas Seidel bejubelt sein erstes Tor für den LSK beim 3:0 gegen Hannover 96 II. Foto: Behns

LSK gelingt Befreiungsschlag

Der erste Saisonsieg ist unter Dach und Fach !! Fußball-Regionalligist Lüneburger SK schlug Hannover 96 II klar mit 3:0 (0:0) und kletterte mit nun vier Punkten auf Rang 12.

„Ich hatte fast geglaubt, dass wir ein 0:0-Spiel sehen“, fand LSK-Teamchef Rainer Zobel. „Aufgrund der Chancen haben wir verdient gewonnen.“

Thorben Deters brach in der 55. Minute den Bann, neun Minuten später legte Jonas Seidel nach. Für den Endstand sorgte Fabian Istefo, der einen Elfmeter nach Foul an Alexander Gerlach verwandelte (89.).