Samstag , 26. September 2020
Utku Sen (M.) spielte beim LZsport-Cup letztmals für den LSK. Foto: be

LSK sucht Ersatz für Sen

Torjäger Utsu Sen verlässt nun doch den Lüneburger SK. Der 21-Jährige, dessen finanzielle Forderungen der Fußball-Regionalligisten nicht erfüllen konnte, wechselt zum türkischen Zweitligisten Adanaspor.

Der LSK schaut sich fieberhaft nach einem Ersatz um. „Wir hoffen, dass wir noch in dieser Woche jemanden verpflichten können“, sagt Finanzvorstand Henning Constien. „Er wird am Wochenende aber sicher nicht im Kader stehen.“ Am Samstag tritt der LSK zum ersten Punktspiel bei Werder Bremen II an. Gesucht wird auch noch ein dritter Torwart.