Nach der gestrigen Partie geht's für den LSK im Zwei-Tages-Rhythmus mit den nächsten Testspielen weiter. Foto: be

Zuschauerbeschränkungen bei LSK-Spielen

Nach den beiden gut besuchten ersten Testspielen in Neetze wird der Lüneburger SK seine nächsten beiden Tests vor deutlich weniger Zuschauern ausspielen. Bereits morgen Abend tritt der LSK beim Bezirksligisten TV Meckelfeld an.

Dort werden wegen der Corona-Bedingungen nur 50 Zuschauer zugelassen. Gleiches gilt für das nächste Spiel am kommenden Sonnabend. Dann spielt der LSK in Winsen/Luhe gegen den Oberligisten SV Eichede aus Schleswig-Holstein. Anpfiff ist um 16.15 Uhr.

Kommentare

Sie wollen die Kommentare unter diesem Beitrag lesen und kommentieren?
Dann werden Sie LZ+-Abonnent. Informationen zum Digital-Abo der LZ finden Sie hier.