Samstag , 19. September 2020

Bardowick

Bagger reißen Schandfleck ab

Bardowick. Wort gehalten hat der Flecken Bardowick. Nach der Ankündigung im vergangenen September, die Ruine des alten Supermarktes an der Großen Straße im Februar dieses Jahres abreißen zu lassen, folgen …

Weiterlesen »

„Mal eben einkaufen ist nicht“

Bardowick. Der Tisch fürs Abendessen ist bereits gedeckt, es duftet nach frischgebackenen Wecken – ohne Rosinen, denn die mag Kai Rosenhagens Tochter nicht. Im Wohnzimmer stapelt sich Wäsche, die noch …

Weiterlesen »

Party, Punsch und gute Laune

Bardowick. Es gibt wohl nur noch wenige Vereine in Bardowick, die ihre Traditionen so konsequent pflegen, wie der „Verein der Ilmenauschiffer Bardowick von 1861 “. Und diese Brauchtumspflege kommt an …

Weiterlesen »

Sechs Jahre Baustellenverkehr?

Barum. Insgesamt sechs Jahre lang soll Baustellenverkehr für ein neues Wohngebiet durch eine bestehende Anwohnerstraße rollen. Gleichzeitig bleibt die Strecke z um Ortskern hin abgepollert, ist somit eine Sackgasse. Das …

Weiterlesen »

Mehr Schutz für Lebensraum Bach

Bardowick. Das „Hohe Holz“ westlich von Radbruch steht bereits unter Naturschutz. Jetzt plant der Landkreis Lüneburg, das Gebiet um das Waldstück Möhren sowie die Bäche Hausbach, Roddau, Düsternhopenbach und Bornbach …

Weiterlesen »

Neues Jahr, alter Streit

Radbruch. Die Hoffnung währte nur kurz: Mit guten Wünschen für das neue Jahr und die Zusammenarbeit im Rat hatte Bürgermeister Rolf Semrok (CDU) noch positiv ge stimmt die erste Sitzung …

Weiterlesen »

Verdächtiger vorläufig auf freiem Fuß

Handorf/Lüneburg. Gut zwei Wochen nach einem brutalen Überfall in Handorf hat sich einer der Tatverdächtigen gestellt. Polizeisprecher Kai Richter bestätigte einen entsprechenden Bericht des NDR. Danach ist ein 40 Jahre …

Weiterlesen »