Home / Volleyball / SVG festigt Platz zwei
Michel Schlien

SVG festigt Platz zwei

Perfekter Rückrundenstart der Zweitliga-Volleyballer der SVG Lüneburg: Die Mannschaft von Coach Michael Merten gewann nicht nur nach hartem Kampf mit 3:1 (25:20, 25:21, 17:25, 25:22) beim TuB Bocholt, sonder freute sich auch noch über die überraschende 2:3-Niederlage von Solingen in Essen. So wurde der Vorsprung auf Platz drei auf drei Zähler ausgebaut.

„Das war ein guter Start für uns gegen den erwartet starken Gegner“, meinte Merten zum Auftritt in Bocholt. Nächster Gegner ist Kiel, das mit 3:1 gegen Giesen gewann. „Wir hatten einen guten Start, Kiel auch. Das wird eine enge Kiste“, freut sich Merten jetzt schon auf den nächsten Sonnabend.

SVG: Brüggemann, Dolfo, Steinke, Pickbrenner, Köhler, Tennert, Kruse, Schlien, Derksen, Stahmer, Sandig, Thole, Teege (n.e.).