Home / Volleyball / Sclater verlängert bei der SVG Lüneburg
Ryan Sclater bleibt der SVG Lüneburg erhalten. Foto: Daniela Behns.

Sclater verlängert bei der SVG Lüneburg

Er war zweitbester Scorer der vergangenen Bundesliga-Saison und viele Fans fragten sich bange: „Wird er bleiben?“ Ryan Sclater bleibt. Der Diagonalangreifer hat seinen Vertrag bei Volleyball-Bundesligist SVG Lüneburg um ein Jahr verlängert.

Anders als Eric Fitterer, Steven Marshall, Nick del Bianco oder ganz zu Anfang Tijmen Laane, die alle unter den Top 10 der besten Scorer landeten, bleibt Sclater damit länger als ein Jahr und lässt sich nicht zu einem sportlich und finanziell attraktiveren Ziel im In- oder Ausland locken.

„Ich bin sehr froh, dass wir diese Chance jetzt haben. Das ist – wie schon bei Ray Szeto – auch ein tolles Zeichen für die SVG“, freut sich Coach Stefan Hübner. Er muss nun auf dieser wichtigen Position nicht wieder umdisponieren. „Ich glaube, dass wir in der Entwicklung noch nicht am Ende sind. Wir haben in der letzten Saison ein Fundament gelegt, auf das wir jetzt aufbauen und uns noch verbessern können. Ich freue mich schon auf die Rückkehr und all die freundlichen Gesichter. Und ich bin sicher: Das wird ein weiteres tolles Jahr.“

Mehr zu Ryan Sclater lesen Sie in der Mittwochausgabe der Landeszeitung.

 

One comment

  1. Großartig, dass so viele Leistungsträger bleiben! Ich habe jetzt schon Bock auf die neue Saison!