Home / Volleyball / SVG feiert 3:0-Sieg in Bühl

SVG feiert 3:0-Sieg in Bühl

Fünf Tage vor dem Pokal-Kracher gegen Berlin hat die SVG Lüneburg in der Volleyball-Bundesliga den nächsten Sieg eingefahren: Mit 3:0 (27:25, 25:23, 25:21) gewannen die „Lüne-Hünen“ das Auswärtsspiel beim TV Bühl und bauten damit ihre starke Zwischenbilanz in dieser Saison aus. Nach dem fünften Sieg im siebten Spiel bleibt die SVG auf Platz drei der Tabelle.

Die ersten beiden Sätze liefen durchwachsen für die Lüneburger. Sie spielten nicht so druckvoll wie zuletzt, waren aber in den entscheidenden Phasen konzentriert und nervenstark. Den ersten Satz drehten sie nach 21:23-Rückstand noch um. Auch der zweite Durchgang verlief ganz eng, am Ende sorgte der eingewechselte van Solkema mit einem Ass für das 25:23. Im dritten Satz führte die SVG schon mit 11:3, Bühl kam noch einmal zurück, aber die Lüneburger machten letztlich den Sack zu. Sclater (17), Pompe (12), der zum MVP gewählt wurde, und Kessel (11) waren die besten Punktesammler. Fazit von Co-Trainer Bernd Schlesinger: „Wir sind bereit für Berlin!“

 

One comment

  1. 3 Punkte für das Konto. Super.
    Auruhen.
    Daumen drücken.
    Gute Vorbereitubg auf Berlin
    Und wir fahren nach Mannheim. Es ist möglich!!!!