Home / Volleyball / Das Video vom Pokalfinale

Das Video vom Pokalfinale

Es hat nicht gereicht für die SVG Lüneburg. Klar mit 0:3 verloren die Mannen von Trainer Hübner gegen den VfB Friedrichshafen im Endspiel des DVV-Pokals. Für den gesamten SVG-Tross blieb die Partie in der SAP-Arena in Mannheim aber ein besonderes Erlebnis – und die Lüneburger Fans waren mal wieder eine Klasse für sich.

6 Kommentare

  1. Sobald die Arena steht, werden nationale und internationale Titel ohne Zahl nach Lüneburg geholt.

    Das liegt ja auf der Hand.

    • Die Mannschaft muss noch wachsen. Das Spiel wurde in den Köpfen entschieden.
      Aber nur durch solche Matches können sie wachsen.
      Ehrliche Analyse und gut weiterarbeiten.
      Die neue Halle wird aber sicher helfen, um konstanter in solchen Hallen spielen zu können.
      Ich freue mich drauf.

      • Klar, wenn du solche Halle nicht hast, kannst du nicht konstant in ihr spielen. Einen Kuchen, den man nicht hat, kann man nicht essen, hat meine Omi Suse immer gesagt.

        • In einem Porsche, in dem Du nicht sitzt, kannst Du nicht herumgeigen … (Indianerweisheit)

          • Neue Hosen würden sicher auch helfen, um konstanter in solchen Hosen spielen zu können.

  2. Titel sollte man immer zählen. Die Anzahl der Friedrichshafener Pokalsiege beträgt jetzt 16. Vielleicht kann die SVG dazu beitragen, dass diese Zahl in Zukunft langsamer steigt. Mit der Arena stehen dafür die Chancen sehr viel besser.