Home / Volleyball / SVG macht die Hausaufgaben

SVG macht die Hausaufgaben

Die SVG Lüneburg hat die erhofften drei Punkte aus der Hauptstadt mitgenommen: Knapp 22 Stunden nach der 0:3-Niederlage bei den Berlin Volleys gewann der Aufsteiger souverän mit 3:0 (25:17, 25:11, 25:18) beim VCO Berlin.

Vor nur 130 Zuschauern ließ die SVG in den 64 Minuten Netto-Spielzeit nie Zweifel am Sieg aufkommen. Beste Scorer waren Steinke (16) und Laane (14).