Der Kanadier Steven Marshall (r.) wechselt zur SVG Lüneburg.

Der Königs-Transfer der SVG

Er ist 25 Jahre alt, aktueller kanadischer A-Nationalspieler und spielte zuletzt in der starken "Plus Liga" von Weltmeister Polen: Steven Marshall heißt der dritte Neuzugang von Volleyball-Bundesligist SVG Lüneburg und ist der Königs-Transfer dieses Sommers.

Der Kanadier, der bei der SVG auf seine Landsleute Erik Mattson und den ebenfalls neu verpflichteten Nicholas Del Bianco trifft, ist Außenangreifer und spielte in den letzten Wochen für sein Land regelmäßig in der World League.

Ausführlicher Bericht heute in der LZ.