Donnerstag , 1. Oktober 2020

Video: Die Neuen bei der SVG

Man spricht englisch beim Training der SVG Lüneburg: Gleich vier neue ausländische Spieler hat der Volleyball-Club für seine Premieren-Saison in der 1. Bundesliga verpflichtet. Sie wohnen im Campus-Wohnheim in der Wichernstraße und haben sich bereits bestens in Lüneburg eingelebt. Ihr gemeinsames Ziel: Sie wollen sich einen Namen in der 1. Liga machen und freuen sich besonders auf die Zusammenarbeit mit dem neuen SVG-Trainer Stefan Hübner, der als Co-Trainer der Nationalmannschaft gerade von der WM in Polen zurückgekehrt ist. Dort feierte er mit Platz drei für das deutsche Team einen Riesenerfolg. LZplay-Kameramann Frank Lübberstedt traf die neue SVG-Mannschaft beim Training in der Gellersenhalle.