Anzeige

Tag Archives: 3G

 Fotogalerie: 3G freut viele Arbeitgeber

Deutlich länger ist seit Mittwoch auch die Schlange vor dem Testzentrum auf den Sülzwiesen.

Seit Mittwoch gilt die neue Corona-Verordnung, und das macht sich sofort im Stadtbild bemerkbar. Schlangen an den Test- und Impfstationen, mehr Verkehr auf den Straßen und Kontrollen in den Betrieben. Von einem Tag auf den anderen ist vieles anders.

 3G Pflicht – wer soll das kontrollieren?

Kontrolle der 3G-Regel im Bus? Die Busfahrer seien vollkommen ausgelastet damit, das Fahrzeug zu steuern, Tickets zu verkaufen und bei Bedarf Infos zu geben, sagt die KVG. (Foto: t&w)

Bundesweit kann die 3G-Regel am Arbeitsplatz und in öffentlichen Verkehrsmitteln schon bald zur Pflicht werden. Wer jedoch im Bus oder im Unternehmen kontrolliert, ob alle Personen genesenen, geimpften oder getestet sind, ist meist noch nicht geklärt. Offen bleibt auch, wer die Tests für Arbeitnehmer besorgt. Denn Unternehmen müssen bislang nur zwei Tests pro Woche stellen.

 Vorbild Sport

Andreas Safft

Nach langer Pause kann Sportredakteur Andreas Safft wieder live vor Ort von den Spielen der populärsten Lüneburger Sportmannschaften berichten. Ob AEC, LSK oder SVG - bei den Einlasskontrollen wurde immer genau hingeguckt. Das ist leider nicht überall so. 

 Ist die 3G-Regel an der Uni rechtswidrig?

Studieren kann an der Leuphana, wer geimpft, genesen oder getestet ist. In einem offenen Brief fordern eine Studentin und ein Student, dass die Leuphana die Kosten für die Corona-Tests übernehmen muss. Andernfalls würden manche Studierende finanziell benachteiligt oder gar um ihr Recht auf Bildung gebracht werden.

 Corona-Verordnung soll Systemwechsel einleiten

Kaum noch Einschränkungen für Geimpfte und Genesene, ansonsten Tests als Eintrittskarte für viele Bereiche - das sind die Grundzüge der neuen Corona-Verordnung, die in Niedersachsen ab Mittwoch gilt. Lüneburgs Ampel springt dabei erst einmal auf Grün um.