Anzeige

Tag Archives: Adventskalender

24 Türchen zum Thema Wohnungslosigkeit

Dieser Adventskalender soll auf eine etwas andere Art und Weise die Wartezeit bis Weihnachten verkürzen. An jedem Tag wird mit einem Türchen der Blick auf Menschen gerichtet, für die der Winter eine Herausforderung darstellt, weil sie sich kein warmes Zuhause oder dicke Winterjacken leisten können. 24 Tage lang wird es um das Thema Wohnungslosigkeit und Bedürftigkeit gehen und darum, was in Lüneburg dagegen getan wird. 

 Jeden Tag ein Lied

Beim digitalen musikalischen Adventskalender der Michaelis-Gemeinde wird viel gesungen: Jeden Tag versteckt sich ein Lied hinter dem Türchen. Doch der Adventskalender ist nicht nur digital. Auch an mehreren Stellen in Lüneburg können Alt und Jung daran teilhaben.

 Nachbarn tragen ein Licht in ihr Viertel

Gemeinsam mit den Nachbarn singen, sich zusammen beim Glühwein oder bei heißem Kakao auf die Weihnachtszeit einstimmen, das ist in Zeiten von Corona nicht möglich. Darum haben auch die Organisatoren des Begehbaren Adventskalenders der Kirchengemeinde Lüne umgedacht.

 Roter Mantel statt weißer Anzug

Heinrich Reimer

Das Karate-Dojo Osaka Lüneburg muss zum zweiten Mal in diesem Jahr geschlossen bleiben. Mit einem virtuellen Adventskalender wird jetzt die Wartezeit bis zur Wiedereröffnung verkürzt. Diesmal lassen sich die Trainer nicht nur Sportliches für ihre Schützlinge einfallen.

Gassenzauber: Lichterzauber und Weihnachtsstimmung

Lüneburg. Etwas ganz Besonderes in diesen Corona-Zeiten hat sich jetzt das Stadtmarketing für die Lüneburgerinnen und Lüneburger einfallen lassen. In diesem Jahr muss vieles, was sonst in der Vorweihnachtszeit Freude …

 Von der Heidekönigin zum Weihnachtsengel

Der Vorstand des Heideblütenfestes und Königin Leonie Laryea wollen auch in Coronazeiten für festliche Stimmung in Amelinghausen sorgen. Bis Heiligabend werden sie ab dem 1. Dezember täglich eine Adventsüberraschung im Netz posten.

 Ein besonderer Adventskalender

Adventskalender Wichmannsburg.

Wie für weihnachtliche Stimmung im Ort sorgen? Wie ein dörfliches Miteinander schaffen, ohne ein Risiko einzugehen? Wichmannsburgs Ortsvorsteherin Kathrin Ellenberg hat sich etwas einfallen lassen. Sie stellt einen besonderen Adventskalender auf die Beine.

Adventszeit gemeinsam gestalten

Lüneburg. Seit 22 Jahren gibt es den begehbaren Adventskalender der Kirchengemeinde Lüne. Auch in Corona-Zeiten soll diese kleine Tradition aufrechterhalten werden – nur etwas anders als sonst. Deswegen haben sich …

Momente des Glücks im Adventskalender

ap Lüneburg. In diesem Jahr hat die LZ eigens für ihre Facebook-Fans und Nutzer einen Adventskalender zusammengestellt. Darin sprechen 24 Lüneburger und Touristen über ihren persönlichen Glücksmoment 2015 -- ein …