Dienstag , 27. September 2022
Anzeige

Tag Archives: Älteste Lüneburgerin

 Katastrophenhelfer mit der Kettensäge

Heiko Heyde und Kevin Ackermann sind hauptberuflich Feldjäger bei der Bundeswehr – aber jetzt engagieren sich die beiden in ihrem Urlaub im Ahrtal bei den Aufräumarbeiten. 

 Kameras erkennen Waldbrände frühzeitig

Nach der Hitzwelle ist vor der Hitzewelle. Leiter Helmut Beuke (r.) sitzt für den Moment entspannt an seinem Computer in der Waldbrandüberwachungszentrale. (Foto: be)

Bevor sich ein Waldbrand ausbreiten kann, sollen Feuerwehren schon in der Entstehungsphase die Flammen löschen. Damit das gelingen kann, setzt Niedersachsen 20 hochempfindliche Kameras an 17 Standorten zur Waldbrandfrüherkennung ein. Gebündelt und ausgewertet werden die Informationen in Lüneburg.

 „Alles, was Nazi ist, ist für mich Gift“

Sonja Barthel

Sonja Barthel hat sich ihr Leben lang gegen Faschismus, Krieg und das Vergessen eingesetzt. "Ich werde nie eine sein, die schweigt" hat sie mal in einem LZ- Interview gesagt. Am Sonnabend wird Lüneburgs älteste Bürgerin 104.