Mittwoch , 30. November 2022
Anzeige

Tag Archives: AfD

 Der Mann mit dem neuen Namen

Thorsten Prenzler

Thorsten Prenzler ist Spitzenkandidat der AfD für den Kreistag – Der Justiz ist er bestens bekannt. Mit ihm könnte am 12. September ein selbst für AfD-Verhältnisse schillernder Politiker in den Harburger Kreistag einziehen

 AfD-Wahlkampf startet in Kaltenmoor

AfD Lüneburg

Die AfD ist mit einem Info-Stand in Kaltenmoor in den regionalen Wahlkampf gestartet. Laut Polizei blieb die Veranstaltung friedlich. Stephan Bothe: "Die Gegenseite hat sich nicht an die Auflagen gehalten."

 AfD-Wanzen ebnen dem Verfassungsschutz den Weg

Der Amelinghausener Stephan Bothe ist sein Amt als Vize-Landeschef der AfD vorerst los. Grund: Er war bei einem Treffen dabei, bei dem nach Meinung des Bundesvorstands der Partei der rechtsextreme "Flügel" wiederbelebt werden sollte. Letzteres bestreitet Bothe, der die Auswertung heimlicher Ton-Mitschnitte des Treffens kritisiert. Warum wehrt sich die Partei gegen die Ausspähung durch den Verfassungsschutz, wenn sie das selbst erledigt?

 Hampel scheitert im zweiten Anlauf

Vor dem Karriereende: Armin-Paulus Hampel. (Foto: A/mm)

Zügig musste die Alternative für Deutschland (AfD) eine neue Kandidatenliste für die Bundestagswahl aufstellen, weil der erste Versuch vom Dezember als nicht rechtssicher gilt. Der ehemalige AfD-Landesvorsitzende Armin-Paulus Hampel hatte sich bei der Abstimmung in Braunschweig aber einen besseren Listenplatz erhofft.

 AfD: Bothe wehrt sich gegen Parteiausschluss

Gegen den AfD-Abgeordnete Stephan Bothe aus Amelinghausen, hier bei einer Sitzung des Kreistags Ende 2017, will der AfD-Bundesvorstand ein Parteiausschlussverfahren einleiten.

In der AfD ist nun offenbar auch der Landtagsabgeordnete Stephan Bothe aus Amelinghausen zwischen die Mühlen der Partei-Flügelkämpfe geraten. Ihm wird vorgeworfen, den als rechtsextrem eingestuften "Flügel" der AfD wiederbeleben zu wollen. Der Bundesvorstand hat ein Parteiausschlussverfahren beantragt, Bothe selbst nennt die Vorwürfe haltlos.

 AfD mit weniger Kandidaten

Die AfD geht mit weniger Kandidaten als vor fünf Jahren in den Kommunalwahlkampf, auch der Vorsitzende der Kreistagsfraktion ist nicht mehr dabei. Drei Kandidaten wollen vorerst ihre Namen noch nicht veröffentlicht sehen.

Hampel geht für AfD ins Rennen

Lüneburg. Bei der AfD wird im Bundestagswahlkreis Lüneburg/Lüchow-Dannenberg Armin Paul Hampel als Direktkandidat antreten. Der 63 Jahre alte ehemalige Auslandskorrespondent der ARD wurde am Mittwoch in Dahlenburg nominiert. „Ich freue …

 Das Kreuz mit der Kandidatensuche

Die Suche nach möglichen Mandatsträgern in den Räten fällt den meisten Parteien in Zeiten der Pandemie schwer. (Grafik: Landkreis Lüneburg)

Obwohl man kaum irgendwo so effektiv gestalten kann wie in der Kommunalpolitik, melden Parteien seit Langem eine sinkende Bereitschaft, bei Kommunalwahlen zu kandidieren. Wie sieht es dieses Jahr angesichts der Wahlen im September aus?