Freitag , 30. September 2022
Anzeige

Tag Archives: Allgemeinverfügung

Strengere 3G-Regeln ab Sonnabend

Immer wenn in geschlossenen Räumen mehr als 25 Personen zusammenkommen, benötigen die Teilnehmenden einen Impf-, Genesenen- oder negativen Testnachweis. (Foto: krt)

Die Corona-Fallzahlen steigen. Eine Warnstufe gilt zwar noch nicht für den Landkreis Lüneburg, aber die steigende 7-Tage-Inzidenz führt jetzt zu strengeren 3G-Regeln. Die Kreisverwaltung hat deshalb eine neue Allgemeinverfügung veröffentlicht.

Lüneburg lockert: Diese Corona-Regeln gelten jetzt

Die Infektionszahlen im Landkreis Lüneburg nehmen ab, die Inzidenz lag fünf Werktage unter 50. Zeit für eine neue Allgemeinverfügung: Diese gilt ab Sonnabend, 7. August, und enthält einige Lockerungen sowieso Aufweichungen, die der Landkreis festlegen durfte.

Landkreis Lüneburg lockert Corona-Regeln

Private Feiern mit bis zu 100 Gästen sind jetzt auch in den Innenräumen der Gastronomie zulässig. (Foto: Adobe Stock)

Der Landkreis Lüneburg passt mit einer neuen Allgemeinverfügung die Corona-Regeln an. Darin werden Ausnahmen für private Feiern in der Innengastronomie sowie für Freibäder eingeräumt. 

 Keine Corona-Testpflicht im Lüneburger Handel

Die Corona-Teststationen werden in den kommenden Tagen nicht voller sein, denn die Testpflicht für den Handel und den Gastronomie-Außenbereich wird es vorläufig nicht geben. (Foto: phs/dpa)

Keine Testpflicht im Einzelhandel, keine Einschränkungen der Kapazitäten für Hotels und Pensionen – der Landkreis Lüneburg hat in einer neuen Allgemeinverfügung den Spielraum genutzt, den die neue Corona-Verordnung des Landes bietet.

 Es gibt Ausnahmen für den Sport

Die neuen Corona-Sportregeln sind im Landkreis Lüneburg weiterhin die alten. Auch der Sport gilt nicht als Pandemietreiber, daher ist drinnen und draußen doch noch mehr möglich als zunächst gedacht. Vor allem die Fußball-Teams können in der heißen Phase ihrer Vorbereitung aufatmen.

Diese Corona-Regeln gelten ab Sonnabend

Hotels, Pensionen, Ferienwohnungen und anderen Unterkünften dürfen weiterhin Gäste beherbergt werden. Neben dem Test bei Anreise ist nun zusätzlich zweimal wöchentlich ein Corona-Test erforderlich. (Foto: Adobe Stock)

Die Zahl der Corona-Neuinfektionen im Landkreis Lüneburg steigen deutlich. Die Kreisverwaltung erlässt eine neue Allgemeinverfügung und appelliert an das Verantwortungsbewusstsein der Bevölkerung.

 Landkreis Lüneburg muss die Regeln verschärfen

Auf Wochenmärkten gilt laut der Verordnung des Landes wieder eine Maskenpflicht. (Foto: Adobe Stock)

Das war absehbar. Am Sonnabend sieben Neuinfektionen, Montag vier, Dienstag acht und am Mittwoch 21 neue Corona-Fälle. Der Landkreis Lüneburg wird noch in dieser Woche mit schärferen Regeln auf die stark steigende Wocheninzidenz reagieren.

Inzidenz über 35: Diese Regeln gelten im Landkreis

Lüneburg. Seit der Bund-Länder-Verständigung am 3. März sollte alles klar sein bis zum nächsten Treffen vor Ostern. Doch der Flickenteppich neuer Corona-Regelungen auf Landesebene ist nicht kleiner geworden. Niedersachsen hatte …