Donnerstag , 29. September 2022
Anzeige

Tag Archives: Am Wienebütteler Weg

 Sozialwohnungen: Loslegen oder doch abwarten?

Am Wienebütteler Weg sollen unter anderem 120 Sozialwohnungen entstehen. Doch das Projekt stockt.

Es gibt zu wenige preisgünstige Wohnungen in Lüneburg. Darin besteht Einigkeit in der Politik. Ein bisschen entlasten könnte den Markt das Baugebiet Am Wienebütteler Weg. Doch dort tut sich nichts. Während die SPD nun aufs Tempo drücken will, plädieren die Grünen für Abwarten. Im Rat tauschten die Fraktionen ihre Argumente aus.

 Tempo machen beim Neubaugebiet Wienebütteler Weg

Die Schaffung von Wohnraum hat sich nicht nur die Ampel-Koalition in Berlin auf die Agenda geschrieben. Auch die SPD-Fraktion im Rat der Stadt will in Sachen Wohnungsbau mehr Tempo machen, insbesondere beim bezahlbaren Geschosswohnungsbau. Im Blick haben die Sozialdemokraten dabei das Neubaugebiet Am Wienebütteler Weg.

 Erste Vergaben für Grundstücke am Wienebütteler Weg stehen

Angrenzend an die Bebauung am Brockwinkler Weg soll das Neubaugebiet Am Wienebütteler Weg entstehen.

Die Verwaltung bereitet die Umsetzung des Neubaugebietes Am Wienebütteler Weg vor. Und es gibt gute Nachrichten für jene, die sich um Grundstücke beworben hatten. Die Vergabegruppe für die Einfamilien- und Doppelhausgrundstücke habe getagt und eine Auswahl getroffen.

 Holzhäuser für den Klimaschutz

Gegenüber Stahl, Beton und Aluminium weist Holz außerdem eine unschlagbare Ökobilanz auf. (Foto: Adobe Stock)

Mehrfamilienhäuser in Holzbauweise sind bereits in vielen Städten zu finden, denn sie sind wohngesund und haben eine unschlagbare Ökobilanz. Im Rat der Stadt wurde diskutiert, ob und wie ein solches Wohngebäude aus Holz im Neubaugebiet Am Wienebütteler Weg entstehen könnte.

 Nicht alle Bäume müssen weichen

Rote Punkte auf Bäumen

"Was passiert dort, werden die etwa allesamt gefällt?", fragten sich besorgte Bürger als sie rot gepunktete Bäumen entlang des Wienebütteler Weges sahen.  Lars Strehse, Geschäftsführer der städtischen Tochtergesellschaft Abwasser, Grün & Lüneburger Service GmbH (AGL), erklärt was dort los ist.

 Widerstand auf leisen Sohlen im Lüneburger Stadtrat

Die letzte Sitzung des Lüneburger Stadtrates zog sich in die Länge, weil die Grünen nochmal beim Bebauungsplan Wienebütteler Weg nachlegten. Die Beratungen im politischen Teil der Sitzung hätte noch Stunden dauern können, doch Vertreter anderer Fraktionen sorgten für ein Ende. Denn mancher ist über das Gebaren der Grünen und Linken genervt.

 Politik soll Entscheidung zum Neubaugebiet überdenken

Der Rat hat sich bereits mehrheitlich für den Bebauungsplan Am Wienebütteler Weg ausgesprochen, jedoch sehen die Grünen erhebliche Schwierigkeiten darin. Auch die BI Grüngürtel West fordert den Stadtrat in einem offenen Brief auf, die Entscheidung noch einmal zu überdenken. 

 Wer bekommt ein Grundstück am Wienebütteler Weg?

Grafik

Noch ist das geplante Neubaugebiet "Am Wienebütteler Weg" vom Rat nicht beschlossen, der Ansturm auf die Baugrundstücke im Nordwesten Lüneburgs aber ist schon in vollem Gange. Um das Drei- bis Vierfache soll die Nachfrage das Angebot bereits übersteigen – und noch immer ist die Bewerberliste offen, wie die Stadtverwaltung im jüngsten Wirtschaftsausschuss berichtete. Dort stellte sie nun vor, nach welchen Kriterien die Baugrundstücke vergeben werden sollen.