Tag Archives: Amelinghausen

 Die Nacht im Wald erleben

Ein großer Bauwagen für eine große Familie - Burkhard Ebel aus Sottorf teilt die Leidenschaft für den Wald zu gern mit seinen Kindern und Enkeln. Wann immer Zeit ist, werkelt er am Wagen. Zelten ist für ihn keine Alternative. 

 Verein sagt Heideblütenfest ab

Zum zweiten Mal in Folge fällt das Heideblütenfest in Amelinghausen aus. Heidekönigin Leonie Laryea bleibt ein drittes Jahr im Amt. Die Veranstalter wollen zur Zeit der Heideblüte wieder mit verschiedenen Aktionen für die Region werben.

 Ein Zuhause für Tiere und Insekten

Jörn Hedder (links) plant ein 5000 Quadratmeter großes „Rückzugsgebiet“ für Tiere und Insekten in Amelinghausen. Unterstützt wird er dabei vom Vorsitzenden der Kreisjägerschaft, Christian Voigt. (Foto: phs)

Zwischen Luhe und Lopau, wo noch bis vor wenigen Wochen zwei verwilderte Fischteiche versteckt lagen, will der Amelinghausener Landwirt Jörn Hedder ein Refugium für Tiere, Pflanzen und Insekten schaffen. Das Renaturierungsprojekt nimmt auch langsam Formen an. Einziger Knackpunkt: die Kosten.

Verzicht auf nächtliches Rasenmähen kann Igel retten

Igel

Die Mähroboter-Saison geht los. Diese Geräte können jedoch kleine Igel stark verletzen.  Wer kleine Wildtiere findet, kann sich beim Verein „Kleine Igelhilfe“ melden. Amelinghausen. Die Mitarbeiter des Vereins „Kleine Igelhilfe“ …

 Und ewig grüßt die 2019er-Majestät

Wie lange müssen die Majestäten noch im Amt bleiben? Ob Schützen- oder Heideblütenverein: Die Corona-Pandemie bringt Traditionen ins Wanken und macht den Vereinen zu schaffen. Diese diskutieren über unterschiedliche Wege.

 Allianz für weiteren Wahlkreis für Lüneburg

Wahlkreise

Nach den bisherigen Plänen in Hannover wird der Landtagswahlkreis Lüneburg bei der nächsten Wahl im Herbst 2022 zerstückelt – die Samtgemeinden Amelinghausen und Ilmenau kämen dann zum Wahlkreis Soltau. Dagegen gibt es Protest in der Region – und eine neue politische Initiative. 

 Gefundene Liebesbriefe: Wie aus Hollywood

Als Hans-Friedrich Müller vor 30 Jahren seine Holztruhe reparieren wollte, stieß er auf ein Geheimfach. Darin versteckt lagen etwa 50 Liebesbriefe aus der Mitte des 19. Jahrhunderts. Der Hobbyhistoriker hat sie geöffnet und der LZ die Geschichte von Heinrich und Louise erzählt. Nur soviel vorweg: Die Sache mit der Liebe war noch nie einfach.

 Der Werwolf am Lopauseee

Die Lüneburger Heide liefert viel Stoff für leichte Krimikost. Kurz nach Kathrin Hankes „Heideopfer“ bläst nun die Autorin Angela L. Forster zur „Heidejagd“. Die beginnt schaurig am Lopausee und führt kreuz und quer durch die Dörfer rund um Amelinghausen.

 Bundesstraße 209 wird gesperrt

B209

Mehr Zeit einplanen müssen Autofahrer vom kommenden Montag an zwischen Lüneburg und Amelinghausen. Zwischen Drögennindorf und Oerzen wird die Fahrbahn der B209 in acht Abschnitten erneuert. Der Verkehr wird umgeleitet.

 Mutmacher: Kleines Präsent mit froher Botschaft

Der Landfrauenverein Amelinghausen überrascht seine Mitglieder in diesen Tagen mit süßen Ostertütchen. „Das ist als kleine Aufmerksamkeit gedacht und als weiteres Lebenszeichen, dass es uns noch gibt“, sagt die Vorsitzende Ines Bartz. An den Tüten hängt überdies noch ein Wunsch. Bartz hofft, dass dieser im Herbst erfüllt wird.