Dienstag , 27. September 2022
Anzeige

Tag Archives: Amt Neuhaus

 Amt Neuhaus: Abenteuer Waldwildnis

Über die Auszeichnung durch die Bingo-Umweltstifttung freuen sich Schüler und Lehrer der Grund- und Oberschule Neuhaus genauso, wie Bürgermeister Andreas Gehrke.

Eintauchen in die Wildnis Wald, die Natur mit allen Sinnen erleben, für die Schüler der Grund- und Oberschule Neuhaus sind das mehr als nur Worte: Das Projekt "Abenteuer Waldwildnis" an ihrer Schule wurde nun von der Bingo-Umweltstiftung ausgezeichnet.

 Toter Wolf beschäftigt jetzt die Justiz

Die Wolfspopulation hat in den vergangenen Jahren stark zugenommen, nicht nur wie hier in der Lüneburger Heide, sondern auch in der Gemeinde Amt Neuhaus. Für Aufregung sorgt akutell der Abschuss einer jungen Wölfin. (Foto: Nabu/Jürgen Borris)

Die Behörden hatten den Abschuss genehmigt, aber es traf den falschen Wolf: Jetzt hat die Tierrechtsorganisation PETA Strafanzeige gegen die Verantwortlichen gestellt. Gleichzeitig kämpft der CDU-Abgeordnete Dorendorf dafür, dass der Wolf ins Jagdrecht kommt.

Hochwassergefahr früh erkennen

Die Rögnitz bei Rosien: Im Hochwasserfall drohen hier, aber auch an anderen Gewässern im Amt Neuhaus, Gefahren.

Der Niedersächsische Landesbetrieb für Wasserwirtschaft, Küsten- und Naturschutz (NLWKN) hat jetzt im Landkreis Lüneburg das Überschwemmungsgebiet von Sude, Krainke, Rögnitz und Löcknitz neu ermittelt. Die neuen Bewertungen ersetzen eine noch aus DDR-Zeiten stammende Gefahreneinschätzung.

 Was in der Gemeinde Amt Neuhaus wichtig wird

Die Fertigstellung der Krippe in Neuhaus ist für Bürgermeister Andreas Gehrke ein Meilenstein in diesem Jahr. (Foto: t&w)

Was wird vor Ort wichtig im Jahr 2022? Diese Frage hat die LZ den Verwaltungschefs in Stadt und Landkreis Lüneburg gestellt. Andreas Gehrke, Bürgermeister von Amt Neuhaus, nennt den Ausbau der Kinderbetreuung, den neuen Bauhof und Orte der Begegnungen für Bürger.

 Elbfähre Bleckede: Bloß kein Forschungsprojekt

Die aktuell über den Fluss setzende und mehr als 80 Jahre alte mit Diesel betriebene „Amt Neuhaus“ soll langfristig durch das moderne Schiff ersetzt werden.

Im Sommer hatte der Kreistag beschlossen, die derzeit fahrende „Amt Neuhaus“ in Zukunft durch eine neue mit Wasserstoff angetriebene Elbfähre als Beitrag zum Klimaschutz zu ersetzen. Doch inzwischen mehren sich die Fragen, wie das gelingen kann.

 Amt Neuhaus: Lernen im grünen Klassenzimmer

"Der verbotene Wald" heißt das grüne Klassenzimmer in Tripkau - in Anlehnung an die Harry-Potter-Romane. Doch das Lernen in der Natur ist hier mitnichten "verboten", sondern ausdrücklich erwünscht.

Lernen im Freien? In der Gemeinde Amt Neuhaus ist das kein Problem – hier wurden zwei einzigartige Projekte an der Grund- und Oberschule in Neuhaus sowie an der Außenstelle in Tripkau realisiert. Zwei grüne Klassenzimmer machen die Natur direkt erlebbar.