Anzeige

Tag Archives: Andreas Meihsies

 Soltauer Straße jetzt Einbahnstraße: Geht das auf Dauer?

In der Soltauer Straße wird seit Anfang September der Geh- und Radweg saniert. In dieser Zeit ist sie zwischen den Einmündungen Oedemer Weg und Heidkamp Einbahnstraße.

Damit Fahrradfahrer mehr Platz haben, könnte unter anderem die Soltauer Straße für Autos zur Einbahnstraße werden – so die Idee von Peter Pez und Andreas Meihsies. Der Vorschlag wurde jetzt unfreiwillig umgesetzt: Wegen Geh- und Radweg-Sanierungen ist ein Teil der Soltauer Straße aktuell nur einseitig befahrbar. Kann das auf Dauer klappen? 

 OB-Kandidat Meihsies: Zünglein an der Waage

Andreas Meihsies

Der langjährige Spitzenmann der Lüneburger Grünen will jetzt als unabhängiger Bewerber ins Rathaus. Was er dort und in der Stadtpolitik ändern würde, stellte er jetzt auf einer Radtour vor.

 Meihsies und das Modell der Einbahnstraßen

Andreas Meihsies

Die Uelzener Straße als Einbahnstraße? Und die Soltauer Straße und der Oedemer Weg auch? Vielleicht sogar noch Auf der Höhe? Mit dieser Idee geht der parteilose Kandidat für den Oberbürgermeisterposten in Lüneburg, Andreas Meihsies, in den Wahlkampf. Wie genau er sich das vorstellt, hat er der LZ erklärt.

 Video: Roman trifft Andreas Meihsies

Sechste Folge in unserer Videoserie "Roman trifft" zum Thema Oberbürgermeisterwahl in Lüneburg. Diesmal zu Gast: Andreas Meihsies. Moderator Roman Gerth hat den unabhängigen Kandidatin zum Interview im umstrittenen Neubaugebiet "Am Wienebütteler Weg" getroffen. Zu diesem Gebiet hat Meihsies eine ganz besondere Beziehung.

Meihsies macht’s nicht allein

Andreas Meihsies tritt als unabhängiger Kandidat bei der Wahl zum Oberbürgermeister an. Wenn er es wird, soll sich im Rathaus einiges ändern, und er will unter anderem ein Dezernat für Klimaschutz einrichten.