Anzeige

Tag Archives: Angespitzt

 Angespitzt: Geraunte Bannflüche vor der Wahl

Zum Ende des Wahlkampfes um das Rathaus wurden härtere Bandagen angelegt – aber vor allem im Geheimen. Wabernde Gerüchte heizten die Emotionen an – auf Kosten der Würde des Wahlaktes.

 Angespitzt: Eine neue Richtung

Marc Rath Angespitzt

Es ist Zeit für ein neues Miteinander im Lüneburger Stadtrat, meint Marc Rath in der Kolumne "Angespitzt". Es geht bei der Stichwahl um die künftige Richtung der Stadt – egal, wer an der Spitze steht.

 Angespitzt: In Hongkong und Minsk ist man neidisch

Wahltag! Und viel zu viele Wahlbürger gehen nicht hin. Warum das anderswo Kopfschütteln auslöst und warum man nicht auf Schwarmintelligenz setzen sollte, beleuchtet LZ-Redakteur Joachim Zießler in der Rubrik "Angespitzt".

 Angespitzt: Wenn sich der Sargdeckel öffnet

Zu Beginn des Bundestagswahlkampfs wurde die SPD als chancenlos belächelt. Wahlkämpfer in den Kommunen dürften sich überlegt haben, ob sie Bundesprominenz überhaupt einladen. Doch dann ließen Baerbocks und Laschets Fehler einen alten SPDler wiederauferstehen: den Genossen Trend.

 Angespitzt: Die Soldaten haben keinen Grund, sich in den Kasernen zu verstecken

Am kommenden Donnerstag werden mehr als 300 Soldaten auf dem Lüneburger Marktplatz feierlich geloben, Deutschland verteidigen zu wollen. Das "Lüneburger Friedensbündnis" und die Antifa fordern die Absage der Veranstaltung und protestieren gegen "Kriegstreiber" und die "Mitverantwortlichen" des Afghanistan-Desasters. Sie bellen am falschen Baum, findet der LZ-Kommentator.

 Angespitzt: „Lassen Sie uns spinnen“

Die Idee, in der Samtgemeinde Scharnebeck einen bis zu 60 Meter hohen Aussichtsturm zu bauen, werden viele Menschen als Spinnerei abtun. Doch ohne vermeintliche Spinner geht es nicht. Das zeigen auch Beispiele in und um Lüneburg.

 Hotspot Abi-Party: Viel mehr als eine XXL-Schuldfrage

Die Abi-XXL-Party lässt die Stunde der Vereinfacher schlagen. Mal sind die Jungen schuld, mal der Veranstalter. Doch wichtiger als die Schuldfrage ist die Frage der Verantwortung. Nicht nur des Veranstalters oder der Verwaltung, sondern jedes Einzelnen.

 Wir sind Oberbürgermeister:in

Angespitzt Werner Kolbe

Acht, neun oder sogar 726,19? Die Zahl der Kandidatinnen und Kandidaten, die in Lüneburg um den Oberbürgermeistersessel kämpfen, steht erst am Montag um 18 Uhr fest. Es bleibt also noch etwas Zeit, um 84 Unterstützer zu finden.

 AfD-Wanzen ebnen dem Verfassungsschutz den Weg

Der Amelinghausener Stephan Bothe ist sein Amt als Vize-Landeschef der AfD vorerst los. Grund: Er war bei einem Treffen dabei, bei dem nach Meinung des Bundesvorstands der Partei der rechtsextreme "Flügel" wiederbelebt werden sollte. Letzteres bestreitet Bothe, der die Auswertung heimlicher Ton-Mitschnitte des Treffens kritisiert. Warum wehrt sich die Partei gegen die Ausspähung durch den Verfassungsschutz, wenn sie das selbst erledigt?

 Angespitzt: Generation Corona muss Dampf ablassen

Nächtliche Ausschreitungen, vermüllte Plätze: Eine Corona-Spätfolge beschäftigt Lüneburg. Was tun mit der Jugend, die Dampf ablassen muss? Verbote sind allzu billig, findet LZ-Redakteur Joachim Zießler.