Anzeige

Tag Archives: ARD

 Rote Rosen sind jetzt grüner

Christian Preuß ist Nachhaltigkeitsbeauftragter der Roten Rosen und stolz über das Öko-Label. Neu auf dem Studiogelände sind unter anderem E-Ladesäulen.

Mehr Sonnenlicht und weniger Scheinwerfer, Bahnreisen statt Flüge, mehr regionales Gemüse und weniger Fleisch in der Kantine, Requisiten-Zweitverwendung statt ständiger Neukäufe: Die Roten Rosen sollen einen möglichst geringen CO₂-Fußabdruck hinterlassen. Für den Weg zu den Öko-Rosen wurde extra die Stelle eines Nachhaltigkeitsbeauftragten geschaffen.

 Rote Rosen: Latten-Ed ist der Problemlöser

Eddy Althoff am Rosen-Set: Der 58-Jährige sorgt mit dafür, dass der Laden läuft.

Wenn es in den Studios der ARD-Serie Rote Rosen ein Problem gibt, muss Eddy Althoff ran. Ob ein Schauspieler morgens ausfällt, Mitarbeiter keine Maske tragen oder die Heizung nicht funktioniert – er regelt es. Aktuell muss er sich um ein Schimmelproblem kümmern, das die Aufnahmen gefährdet.

 Jillian Anthony: Über Lüneburg zu Harry Potter

Jillian Anthony im Rosen-Haus

Jillian Anthony hat schon im Tatort und bei GZSZ mitgespielt, jetzt verstärkt sie das Team der Lüneburger Serie Rote Rosen. In der Serie spielt sie Annemarie, die Ex-Frau von Dr. Hendrik Althaus. Und mit eben dem gibt es Knatsch wegen der Betreuung der gemeinsamen Kinder. Wie das ausgeht, ist ab 7. Dezember in der ARD zu sehen.

 Von Promis, Liebe und einem Serientod

Brigitte Antonius, Hermann Toelcke und Gerry Hungbauer.

Seit 15 Jahren werden die "Roten Rosen" in der Kulisse Lüneburgs gedreht. Zeit, die Serie, die nebenbei Werbung für Lüneburg macht, Revue passieren zu lassen.

 Rote Rosen: Der neue Star hat keine Allüren

Jokke ist der heimliche Star am Set der Roten Rosen

Als Louis auf die Welt kam, wirkte er manchmal etwas steif auf die Fans der Roten Rosen. Denn der jüngste Spross im Hause Berger wurde durch eine Puppe verkörpert. Inzwischen aber ist der Sohn von Ben und Tina Berger putzmunter. Denn Jokke hat die Puppe abgelöst. Der zehn Monate alte Lüneburger ist der jüngste Darsteller in der ARD-Serie und heimliche Star am Set und scheint sich dort pudelwohl zu fühlen.

 Zorros härtester Kampf und sein größter Wunsch

Thorsten Nindel

In der 7. Staffel der Roten Rosen gab es Romantik nicht nur vor der Kamera. Thorsten Nindel und Saskia Valencia wurden auch privat ein Paar. Heute sind sie zwar nicht mehr zusammen, aber weiter gut befreundet. Nindel, der als Zorro in der ARD-Lindenstraße bekannt wurde, hat eine Krebserkrankung überstanden. Jetzt hat der Schauspieler vor allem einen Wunsch.

 Rote Rosen werben um Unterstützung für Hochwasser-Opfer

Die Bilder und Berichte aus den vom Hochwasser betroffenen Gebieten in Nordrhein-Westfalen und Rheinland-Pfalz lassen kaum jemanden ungerührt. Viele wollen helfen, auch die Darsteller der Roten Rosen. Sie rufen per Video zur Unterstüzung auf. Und Jelena Mitschke engagiert sich noch auf anderem Gebiet in diesen Tagen..

 Rote Rosen und Social Media: “Brigitte toppt alles”

Die Fans der Roten Rosen lechzen ständig nach Neuigkeiten über die Stars der Serie und Hintergrundberichte vom Set. Dominik Semrau liefert sie – vor allem bei Facebook und Instagram. Der 26-Jährige kam durch eine kuriose Wette zu seinem Job.

 Der Einbeinige und die Uschi

Eigentlich ist Gregor Pasch (Wolfram Grandezka) derjenige, der in der ARD-Serie "Rote Rosen" bestimmt, wo es langgeht bei Finanzgeschäften. Doch nun muss er sich von Veit Brandauer – gespielt von Dirk Böhling – die Leviten lesen lassen. Der "Neue" macht dem "Alten" ordentlich Dampf. Für Schauspieler Böhling gab es am Set in Lüneburg zudem ein unverhofftes Wiedersehen.