Mittwoch , 30. November 2022
Anzeige

Tag Archives: ARD

 Der Einbeinige und die Uschi

Eigentlich ist Gregor Pasch (Wolfram Grandezka) derjenige, der in der ARD-Serie "Rote Rosen" bestimmt, wo es langgeht bei Finanzgeschäften. Doch nun muss er sich von Veit Brandauer – gespielt von Dirk Böhling – die Leviten lesen lassen. Der "Neue" macht dem "Alten" ordentlich Dampf. Für Schauspieler Böhling gab es am Set in Lüneburg zudem ein unverhofftes Wiedersehen.

 Die Bettgeschichten der Eiskönigin

Als Hotel-Chefin Amelie Fährmann ist ihr für die Karriere fast jedes Mittel recht. Selbst Sex setzt sie als Waffe der Frau ein, wenn es ihr beruflich hilft. Die Skrupellosigkeit ihrer Serienfigur halten Fans der Serie hin und wieder auch Schauspielerin Lara-Isabelle Rentinck vor. Dabei ist die privat ganz anders. Zwei Gemeinsamkeiten zwischen realer Person und fiktiver Figur gibt es dann aber doch.

 Rote Rosen: Start mit einem doppelten Bruch

Rote Rosen Kinder

Eigentlich suchten die Macher der ARD-Serie Rote Rosen einen Jungen, der die neue Staffel als Schauspieler verstärken sollte. Doch weil zwei Kandidaten zu überzeugen wussten, schrieben die Autoren eben das Drehbuch um: Nun hat der Rosen-Arzt Dr. Hendrik Althaus eben zwei Söhne. Doch bei einem Stand der Start unter keinem besonders guten Stern.

 Täuschend echt, nur ohne volle Windeln

Puppe Rote Rosen

Dreharbeiten mit einem Baby sind generell schon schwierig. Erst Recht in Zeiten von Corona. Das haben sich auch die Macher von "Rote Rosen" gedacht und deshalb für den jüngsten Spross in der ARD-Serie kurzerhand eine Puppe besetzt. Die sieht täuschend echt aus, hat aber auch so ihre Nachteile für anderen Darsteller.

 Anthony Paul spielt bei “Rote Rosen” einen Sprayer

Anthony Paul

Wenn Anthony Paul zuletzt im Fernsehen zu sehen war, dann wurde er meist gejagt. Von der Polizei. Denn der Schauspieler wurde mehrmals zum Mörder. Bei "Rote Rosen" ist seine Rolle deutlich weniger gefährlich: Er ist als Künstler zu sehen. Dabei hat er auch andere Talente, von denen ihm sogar mal eines eine Nationalmannschaftsberufung beschert hat.

 Corona-Fälle bei den Roten Rosen

Rote Rosen

Es ist quasi das Damoklesschwert, das seit Monaten auch über den Studiohallen der TV-Produktion der Roten Rosen in Lüneburg hängt: Was, wenn es im Team mal einen Corona-Fall gibt? Jetzt wurden erstmals zwei Mitarbeiter positiv getestet. Das hat Auswirkungen auf die Dreharbeiten.

Rote Rosen blühen weitere zwei Staffeln

Lüneburg. Länger als in der Vergangenheit musste das Team der Roten Rosen auf die gute Nachricht warten, jetzt aber ist sie da: Die Lüneburger ARD-Serie wird mindestens bis Ende 2022 …

 Die Doppelmorde in der Göhrde

Matthias Brandt

Schockiert stehen Polizisten vor zwei Leichen, als einige von ihnen einen merkwürdigen Knall vernehmen. Nur 800 Meter weiter im riesigen Waldgebiet Göhrde erschießt der Mörder zwei weitere Menschen. Doch die Ermittler ziehen aus dem Geräusch die falschen Schlüsse. In der ARD beginnt am Mittwoch das dreiteilige Drama "Das Geheimnis des Totenwaldes" über die beiden spektakulären Verbrechen im Landkreis Lüchow-Dannenberg im Jahr 1989. Die LZ sprach dazu mit Jürgen Schubbert, der die "Ermittlungsgruppe Göhrde" bei der Lüneburger Polizei leitet.

 Eine Instanz wird 50 (mit Video)

Er ist mal gut und mal schlecht, mal witzig und mal skurril, mal spannend und abgründig, doch immer pünktlich. Vor 50 Jahren startete die Kriminalserie "Tatort" in der ARD - und bis heute hat sie ihre Fans, die am Sonntagabend nur auf die markante Titelmusik warten. Auch unsere Redakteure haben so ihre Erfahrungen mit dem Tatort gemacht.