Mittwoch , 28. September 2022
Anzeige

Tag Archives: Ausstellung

Lüneburg macht Druck

oc Lüneburg. Ist in Lüneburg von den Sternen die Rede, dann kann man sie sogar in der Hand halten. Seit 400 Jahren betreiben die Sterne, seit 1645 "von Stern", ein …

Wegbrechende Welten

ff Lüneburg. Karl-Willi Haase blickt auf eines seiner Gemälde. Den Schatten, den er dabei darauf wirft, und der den Künstler leicht verzerrt im Profil zeigt, hat er vor fast 30 …

Positionen wie Puzzleteilchen

ff Reppenstedt. Abstrakte Malerei, figurative Skulpturen an der Grenze zum Ungegenständlichen, dann wieder Malerei, die über die Verzerrung zur Präzision führt: Drei Künstlerinnen des Kunst-Forums Gellersen gestalten die nächste Ausstellung …

Adendorf inklusiv

pet Adendorf. Inklusion ist eines der großen Themen dieser Zeit. Viel wird darüber geredet, manches wird auch getan. Und genau das soll jetzt auch in Adendorf passieren: Für Sonnabend, 28. …

Die Halle des Bergkönigs

ff Lüneburg. Viel Arbeit hat es Ingenieure und Bauarbeiter gekostet, bis die ersten Lüneburger Haushalte zuverlässig mit Trinkwasser unter konstantem Druck aus der Leitung versorgt werden konnten. Darüber informiert eine …

Leben im Bauwagen

lz Lüneburg. Nah zu den beiden Bauwagenplätzen in Lüneburg bietet über das Himmelfahrtswochenende im Kulturforum die Ausstellung "Mobilheim" einen Einblick in das Leben von Menschen, die sich für diese Form …

Fluchtgeschichten über die Elbe

mrn/lz Hitzacker/Neuhaus Die fünf Jungs waren erst 16 und 17 Jahre alt, drei von ihnen waren in dieselbe Klasse gegangen. Sie kamen aus Vellahn, Kloddram, Neu Bleckede und Camin und …

Notwendigkeitund Freude

oc Hitzacker. Sie sind Künstlerinnen, kennen sich sehr lange und sind doch grundverschieden. Spricht Karin Marquardt von ihrer Kunst, dann fällt bald der Begriff "Notwendigkeit". Barbara Westphal setzt an die …

Eine Dokumentation des Terrors

ca Lüneburg. Museum bedeutet Reduktion. Das ist schwierig, wenn man viel zu erzählen hat und ein heikles Thema wie den Nationalsozialismus erklären möchte. Das zeigte sich gestern, als Museumschefin Dr. …