Mittwoch , 28. September 2022
Anzeige

Tag Archives: Auto

Frau fährt Auto in Erdgeschosswohnung

In der Ergegeschosswohnung eines Seniorenheims kam der Wagen der Frau letztendlich zum Stehen. (Foto: Polizei)

Plötzlich stand der Wagen im Wohnzimmer: Am 29. August verlor eine Frau beim Ausparken die Kontrolle über ihren Wagen und kam erst in der Wohnung eines Seniorenheims zum Stehen.

 Harburg: Auto kollidiert mit Trecker auf der K5

Der Trecker wird wieder aufgerichtet durch die Feuerwehr Salshausen.

Ein Autofahrer wollte einen Trecker überholen, als dieser gerade ausscherte. Der Aufprall warf den Trecker auf die Seite und verletzte den Fahrer schwer. Die K5 musste in der Folge voll gesperrt werden.

 Anwohner fordern Tempolimit auf der Großen Straße

Gerd Lütgens (l.) und Christian Haunschild blicken sorgenvoll auf die Große Straße: Viele Autos und Lkw fahren zu schnell. (Foto: Michael Behns)

„Die Straße ist schnurgerade und die Autos kommen mit hohem Tempo in den Ort gefahren“: Das sagen Anwohner über die Situation an der Großen Straße in Brietlingen. Sie fordern daher vom Landkreis ein Tempolimit von 30 km/h auf diesem Streckenabschnitt der Kreisstraße 1.

 Es blitzt weniger am Straßenrand

Während sich Autofahrer über Blitzerfotos meist ärgern, sind die Bilder für den Landkreis eine einträgliche Einnahmequelle. Ein siebenstelliger Betrag kommt da im Jahr zusammen. Im Vergleich zu 2020, als Tempoverstöße dem Kreis 2,37 Millionen Euro bescherten, sind die Zahlen aber in allen Bereichen gesunken.

 Leben ohne Auto – eine „Schnapsidee“?

Kann ein Leben ohne Auto auf dem Land funktionieren? Familie Melloh aus Reppenstedt hat es ausprobiert.

Als Malte Melloh auf die Idee kam, für ein TV-Experiment zwei Wochen lang aufs Auto zu verzichten, war seine Frau zunächst alles andere als begeistert. Das Paar hat vier Kinder, betreibt ein Lebensmittelgeschäft und lebt auf dem Land. Kann das ohne Auto funktionieren?

 Winsen schraubt an der Zukunft

Kommunen und Gewerbetreibende stehen angesichts der Energiewende vor immer strengeren Umweltauflagen. Erfüllt werden können sie, wenn Fahrzeugbestände auf Elektromobilität umgerüstet werden. Das macht die Firma eCap in Winsen – macht zudem Oldtimer, Schiffe und Flugzeuge fit für die Zukunft.