Tag Archives: Barum

 Krippenspiel fürs Wohnzimmer

Film Barum

Weil aufgrund von Corona in diesem Jahr kein Krippenspiel in der Kirche aufgeführt werden kann, plante die Gemeinde St. Dionys in Barum kurzerhand um: Sie produzierte einen Krippenspiel-Film für Zuhause.

Weiterlesen »

 Nach Festnahme: Tschetschenen verlassen Barum

Barum

Ein islamistisch motivierter Anschlag habe offenbar unmittelbar bevorgestanden, erklärte jüngst Niedersachsens Innenminister Boris Pistorius nach der Festnahme eines 19-jährigen Tschetschenen Freitag vergangener Woche in Scharnebeck. Der junge Mann wurde nur vier Tage später abgeschoben. Jetzt müssen auch die Verwandten den Landkreis Lüneburg verlassen - zu ihrer eigenen Sicherheit, heißt es.

Weiterlesen »

 Mutmaßlicher Attentäter schon abgeschoben

Das Land Niedersachsen hat den mutmaßlichen islamistischen Attentäter, der vergangenen Freitag in Scharnebeck festgesetzt worden war, am Dienstag in sein Heimatland Tschetschenien abgeschoben. Der 19-Jährige soll geplant haben, ein Attentat auf Polizisten zu verüben. Die Tat hatte nach Einschätzung von Ermittlern unmittelbar bevorgestanden.

Weiterlesen »

 Mutmaßlicher Attentäter ist erst 19 Jahre alt

Wie knapp sind Polizisten womöglich sogar im Kreis Lüneburg einem Anschlag entkommen? Die Ermittler schweigen dazu. Niedersachsens Innenminister Boris Pistorius spricht aber von "akuter terroristischer Anschlagsgefahr". Der Hauptverdächtige, der zuletzt im Kreis Lüneburg lebte, ist nach LZ-Recherchen erst 19 Jahre alt.

Weiterlesen »

 Lüneburg: Mann aus Islamistenszene festgesetzt

Islamisten

Die Polizei hat am Freitag in Barum im Kreis Lüneburg einen Mann inhaftiert, der der Islamistenszene zugerechnet wird. Es habe "die Gefahr einer lebensbedrohlichen Einsatzlage" bestanden, erklärte die Polizeidirektion Lüneburg (PD) in einer Pressemitteilung. Nach LZ-Informationen plante der Verdächtige Anschläge auf Polizeibeamte.

Weiterlesen »

Stöbern und kaufen in mehr als 50 Garagen

Barum. Einen Garagenflohmarkt, einen Carportflohmarkt, einen Haus- oder Hofflohmarkt – das gibt immer wieder Gelegenheit, nicht mehr Benötigtes an jemanden zu verkaufen, der dafür bessere Verwendung hat. Ein ganz besonderer …

Weiterlesen »

Man nennt ihn den „Kartoffel-Krieger“

Barum. Bevor „Linda“ 2005 zum Politikum wurde, war Karsten Ellenberg ein Bauer und Kartoffelzüchter. In Barum im Landkreis Uelzen beackerte er den 150 Jahre alten Familienbetrieb. Erst konventionell, dann biologisch, …

Weiterlesen »