Mittwoch , 30. November 2022
Anzeige

Tag Archives: Barum

 Barumer verabschieden ihre Postboten-Zwillinge (mit Video)

Mit einer Überraschungsparty auf der letzten Zustellrunde verabschieden die Barumer ihre Postboten-Zwillinge Dieter (l.) und Günter Tietz in den Ruhestand. (Foto: t&w)

Die Zwillinge Dieter und Günter Tietz sind nicht nur Postboten in Barum, sie sind eine Institution im Ort. Seit 1978 stellen sie dort Briefe zu, kennen jeden im Dorf mit Namen. Auf ihrer letzten Tour vor dem Ruhestand gab es eine Überraschung.

 Festsaal in Barum mit Leben füllen

Der Blick geht nicht mehr zurück, sondern nach vorn: Von den Querelen um den Abriss des Hauptgebäudes des ehemaligen Gasthauses Flindt in Barum wollen sich zwei Planungsteams nicht beeindrucken lassen. Sie feilen an Konzepten für die Außenanlagen und die Nutzung des sanierten Festsaals.

 Schulstandort in Horburg in der Diskussion

Seit fünf Jahren existiert das Ganztagsangebot an der Grundschule Horburg. Das Konzept ist gut – die Voraussetzungen nicht, es fehlt an Räumen. Wo diese letztlich gebaut werden sollen, wird heiß diskutiert

 Mit der Drohne auf Rehkitz-Suche

Drohne

In der Mähsaison geraten immer wieder Rehkitze ins Schneidwerk landwirtschaftlicher Maschinen und sterben. Um das zu verhindern, haben sich in Barum Jagdgenossenschaft, Pächter, Gemeinde und Landwirte zusammengetan und eine Drohne finanziert, die seit vergangener Woche über die Wiesen fliegt. Das Fluggerät scannt die Tiere im hohen Gras. Die LZ hat sich mit auf die Suche begeben.

 Kuriose Schrumpfkur bei der Barumer CDU

Die Differenzen in der Barumer Kommunalpolitik beim Projekt "Gasthaus Flindt" scheinen nun auch die Kandidatenkür für die nächste Gemeindewahl zu beeinflussen. (Foto:t&w)

Der Rückzug kam für den CDU-Ortsverband Barum überraschend. Kurz nachdem die Liste für die Gemeinderatswahl stand, zog sich fast die Hälfte der Bewerber zurück. Ein Grund dafür liegt in der Vergangenheit, eine Rolle spielt dabei das Gasthaus Flindt.

 Barum: „Absolut solider Haushalt“

Gasthaus Flindt in Barum

Die Beträge im Ergebnishaushalt der Gemeinde Barum für 2021 sind fast deckungsgleich. Es gibt aber einen großen finanziellen Haken: Die Abrisskosten für das ehemalige Gasthaus Flindt werden im Haushalt als außerordentliche Aufwendung abgebildet und sorgen so für ein dickes Minus.

Feuer auf Campingplatz am Barumer See

Barum. Der Brand eines Wohnwagens samt Anbau hat am Ostersonntag in Barum insgesamt 102 Einsatzkräfte der Feuerwehren aus Barum, Horburg, St.Dionys, Wittorf, Handorf und Bardowick gefordert. Verletzt wurde bei dem …

 Rat Barum hakt Gasthaus-Abriss ab

Der Gemeinderat Barum hat bei seiner jüngsten Sitzung einen Schlussstrich unter die Diskussionen über die gescheiterte Sanierung des Haupthauses am ehemaligen Gasthaus Flindt gezogen. Damit soll das Thema nun abgeschlossen sein.

 Barumer Konzept zerbricht

Joachim Schwerdtfeger

Geplatzter Traum von Fördermillion: Die Gemeinde Barum verzichtet auf Fördermittel in Höhe von rund 1,4 Millionen Euro aus der Dorferneuerung. Die Gründe dafür sind vielschichtig.