Donnerstag , 29. September 2022
Anzeige

Tag Archives: Bebauungsplan

 Westergellersen: Wohnen auf dem Land

Ortsschild Westergellersen

Klein, aber fein: Der Gemeinderat Westergellersen hat den Beschluss für das Baugebiet „Silberbusch“ gefasst. Hier sollen nicht nur Einfamilienhäuser entstehen.

 Gemeinde Kirchgellersen stoppt vorerst Bebauungsplan

Die Erschließungsarbeiten für ein Gewerbegebiet an der Industriestraße in Kirchgellersen laufen. Dahinter sollen dann weitere für das Baugebiet "Beerwind" folgen. (Foto: be)

Eigentlich sollte das Baugebiet an der alten Molkerei in Kirchgellersen innerhalb der nächsten Zeit fertiggestellt werden. Doch daraus wird vorerst nichts. Stattdessen zieht die Gemeinde ein anderes, aber kleineres Neubaugebiet vor.

 Altdorf in Echem soll seinen Charakter behalten

Dorfstraße in Echem

Stadtvillen sind modern. Aber sie passen nicht ins Altdorf von Echem mit seinen Bauernhäusern. Das findet der Rat, der sich einstimmig für einen Bebauungsplan zum Erhalt des Dorfbildes ausspricht.

 Stallbauten BHZP: Bürgerinitiative geht vor Gericht

Der Bebauungsplan des Fleckens Dahlenburg für den Stallbau in Ellringen ist ein Fall für die Richter am Oberverwaltungsgericht.

Der Weg jetzt vor das Oberverwaltungsgericht kommt nicht überraschend: Schon als der Fleckenrat Dahlenburg den Bebauungsplan für Stallbauten der Firma Bundes-Hybrid-Zucht-Programm (BHZP) in Ellringen beschloss, kündigten Gegner des Projekts den Schritt an.

 Thomasburg will sein Altdorf schützen

Die Politik in Thomasburg hat aus den Erfahrungen anderer Orte gelernt und zieht daraus nun ihre Schlüsse: Damit bei der Bebauung der Lücken im Ort nicht der Wildwuchs regiert, soll ein Bebbauungsplan her, der die Grenzen des Möglichen festlegt. Doch bis der gilt, muss erstmal eine Zwischenlösung her.

 Gewerbegebiet in Embsen: Platz für neue Unternehmen

Die Gemeinde Embsen hat Großes vor: Sie plant ein neues rund zwölf Hektar großes Gewerbegebiet in unmittelbarer Nähe zum bereits bestehenden Industrie- und Gewerbegebiet "Embsen-Melbeck". "Die Nachfrage von Unternehmen nach geeigneten Flächen ist groß", wirbt Embsens Bürgermeister Stefan Koch (UWI) für das Projekt, mit dem sich am Donnerstag auch der Gemeinderat Embsen beschäftigen wird.

 Neue Läden an alter B4 in Bardowick

An der Hamburger Landstraße in Bardowick entstehen vier Ladengeschäfte. Fest steht schon jetzt: Eine Apotheke und eine Bäckerei ziehen ein. Gespräche mit weiteren Unternehmen laufen derzeit, unter anderem mit einer Drogerie, Zudem ist ein neuer DHL-Stützpunkt auf dem Gelände bereits fertig.

Planen im Sinne des Stadtklimas

Behördenzentrum Ost

Wenn's nach den Vorstellungen eines privaten Investors ginge, würden Flächen des Parkplatzes am Behördenzentrum Ost schnell bebaut. Doch die Stadt bremst die Bauvoranfrage aus, weil sie Planungen eng gekoppelt an die bioklimatische Situation in dem Bereich für wichtig hält.

 Politik soll Entscheidung zum Neubaugebiet überdenken

Der Rat hat sich bereits mehrheitlich für den Bebauungsplan Am Wienebütteler Weg ausgesprochen, jedoch sehen die Grünen erhebliche Schwierigkeiten darin. Auch die BI Grüngürtel West fordert den Stadtrat in einem offenen Brief auf, die Entscheidung noch einmal zu überdenken. 

 Weg frei für eine weitere Bebauung in Rettmer

Rettmer

Bauland ist rar in Lüneburg. Deshalb gibt es stets reichlich Interesse, wenn irgendwo in der Stadt neue Häuser und Wohnungen entstehen. Ein kleines zusätzliches Angebot für ein neues Zuhause gibt es wohl bald in Rettmer: Hier sollen gegenüber der Feuerwache bis zu zehn Wohneinheiten entstehen.