Freitag , 30. September 2022
Anzeige

Tag Archives: Brandstifter-Prozess

 Brandstifter aus Ehefrust

Bisher drehte Michael I. (57) dem Publikum im Brandstifter-Prozess meist den Rücken zu. Als nun Zeugen schilderten, was sie bei den Bränden verloren, die ihm vorgeworfen werde, wandte er sich diesen aber zu. (Foto: A/be)

Es ist in Strafprozessen eher selten, dass die Staatsanwaltschaft für den Angeklagten Freispruch fordert, das Gericht dennoch eine hohe Haftstrafe verhängt. So geschah es nun vor dem Landgericht Lüneburg beim Prozess um eine Brandstiftung in Schneverdingen.

 Brandstifter-Prozess: „Weiß nicht, welcher Teufel mich ritt“

Kurz bevor der Prozess wegen Brandstiftung gegen ihn begann, führte Michael I. (57) noch ein Telefonat.

Auf einer Hofstelle im Heidekreis brannte es 2021 in zwei Monaten zwei Mal. Das erste Mal wuchs sich zu einem Großbrand aus, bei dem ein Wohngebäude schwer beschädigt wurde. Ins Visier der Fahnder geriet ein Bewohner des Hofes. Zum Auftakt des Prozesses versuchte er sich im Kleinreden. Vergeblich.